Das Arbeiten in verschiedenen Netzwerken ist für uns sehr wichtig.

Standpunkte werden gewechselt, Sichtweisen erweitert, einseitige Blickwinkel relativiert. Eine gute Möglichkeit, den Rahmen der eigenen Arbeit immer wieder zu sprengen und ganz neue Ideen zu entwickeln. Unser Netzwerk erweitert und verändert sich natürlich stetig. Doch neben den zahlreichen Partnern in der Projektdurchführung haben sich langfristige oder fachübergreifende Kooperationen und Interessen entwickelt, die unsere Arbeit spannender und reicher machen.

Anbei eine Auswahl von Links aus dem Netzwerk der raumwerk.architekten:

Orangerie – Theater im Volksgarten

Das Orangerie-Theater ist ein Freies Theaterhaus in der Kölner Südstadt. Ursprünglich als Festungsbauwerk errichtet, dann lange als Städtische Gärtnerei genutzt, ist die Orangerie nun seit fast 20 Jahren ein Veranstaltungsort mit besonderem Flair, der die freie Kölner Theaterszene repräsentiert.

Bergische Universität Wuppertal

Bergische Universität Wuppertal, Lehrstuhl Städtebau + Urban Scape 

freitagssuppe

Suppe die gelegentlich Freitags im K1 gereicht wird

mw-architektin

Dipl.-Ing. Michaela Wippermann, Architektin

www.mw-architektin.de

kolleg-stadt.nrw

Das Kolleg-Stadt-NRW haben die drei Universitäten RWTH Aachen, TU Dortmund und BU Wuppertal gegründet. Das Kolleg versteht sich über die Arbeit an der Städtebauausstellung hinaus als eine offene Wissenschaftsplattform, die in Kooperationen, Veranstaltungen und wissenschaftlichen Programmen historische und aktuelle Fragestellungen und Themenfelder des Städtebaus in Lehre, Forschung und Öffentlichkeit verankern und thematisieren möchte.

www.kolleg-stadt-nrw.de

Koelnarchitektur

Das Internetportal für die architekturstadt köln

www.koelnarchitektur.de

Weibsbuilder

Blogfolio von Bärbel Offergeld und Ota Wennekers

www.weibsbuilder.de

Stephan Fengler

Fotodesigner, Köln  

Jens Willebrandt Photographie

Architekturfotografie Köln, studio@willebrand.com 

jandaplan

Werkstat für Möbelfertigung, Janda + Dietrich

www.jandaplan.de

Björn Dinger

Sachverständiger für Holz und Bautenschutz

www.holzsachverstaendiger.com

diiip Architektur

 diiip ist ein interdisziplinäres Büro, dass sich der korrespondierenden Beziehung zwischen Mensch und gestalteter Umgebung widmet – ” der Kommunikation mit Raum”. Angeleitet durch Jochen Reetz entwickelt diiip Räume, die durch Raumdimension, Form und Gestaltung die Interaktion mit dem Nutzer anregt und aufrechterhält.

www.diiip.net

switsch design

KommunikationsDesign www.switsch-design.de  

Rachel

Jack in the box e.v. http://koelnerbox.de/

bonfanti-architekten

harms&partner architekten